Schillers tolle Tanten Schillers tolle Tanten


Weiberlyrik - Weiberlogik Schiller 1781
* * * * *
" Wer die Dinge sehr lange abwägt, wird viel weniger leisten!" Friedrich Schiller ( 1759 - 1805 )
* * * * *
Schiller 1790
* * * * *
* * * * *
* * * * * * *
Tagebuch Weblogs - Linkliste
  Startseite
    Bloggedichte
    Monatsgedicht - Januar
    - Februar
    - März
    - April
    - Mai
    gemischtes
    trollblume
    sianna
    wetterhexe
    zauberhexe
    piri
    Laura
  Über...
  Archiv
  Mach mit!
  Copyright
  Kontakt
 


 
Freunde
    wetterhexe
    - mehr Freunde


Links
   laura
   Padina - Lyrikbeobachter im Internet
   Wetterhexes Grantlseite
   Trollblume
   Wortblume
   Sianna's kleine Welt
   piri


* * * * * * *
* * * * * * *

Arbeitszeugniss
* * * * * * *
* * * * * * *
* * * * * * *
* * * * * * *


http://myblog.de/schillerstolletanten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
IM KALTEN STÜRMISCHEN APRIL

Im kalten stürmischen April
prasselt der Regen nieder.
Der Wind tobt einfach wie er will,
die Flüsse steigen wieder.

Im kalten stürmischen April
tobt´s auch in meinem Herzen.
Dann wird es ruhig und ganz still-
Es schlägt auch ohne Schmerzen.

Im kalten stürmischen April
fahr´n die Gefühle Achterbahn.
Das Herz klopft einfach wie es will,
Es ist ein einz´ger Liebeswahn.

(c) Babs



Ich wollte es auch mal versuchen!
Babs
3.4.06 16:35
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung