Schillers tolle Tanten Schillers tolle Tanten


Weiberlyrik - Weiberlogik Schiller 1781
* * * * *
" Wer die Dinge sehr lange abwägt, wird viel weniger leisten!" Friedrich Schiller ( 1759 - 1805 )
* * * * *
Schiller 1790
* * * * *
* * * * *
* * * * * * *
Tagebuch Weblogs - Linkliste
  Startseite
    Bloggedichte
    Monatsgedicht - Januar
    - Februar
    - März
    - April
    - Mai
    gemischtes
    trollblume
    sianna
    wetterhexe
    zauberhexe
    piri
    Laura
  Über...
  Archiv
  Mach mit!
  Copyright
  Kontakt
 


 
Freunde
    wetterhexe
    - mehr Freunde


Links
   laura
   Padina - Lyrikbeobachter im Internet
   Wetterhexes Grantlseite
   Trollblume
   Wortblume
   Sianna's kleine Welt
   piri


* * * * * * *
* * * * * * *

Arbeitszeugniss
* * * * * * *
* * * * * * *
* * * * * * *
* * * * * * *


http://myblog.de/schillerstolletanten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich will FRÜHLING!!!!

Ich will Sonne, ich will Leben,
hab den Winter l?ngst schon satt!
Wird es nicht bald Fr?hling geben?
Denn ich f?hl m?d und matt.
Will den Vogelsang bald h?ren
und will bunte Bl?ten sehn.
Winter kann so viel zerst?ren,
Winter, du musst endlich gehn.
Wenn die gr?nen Bl?tterspitzen
zeigen ihren Schleiertanz,
wenn Gef?hle locker sitzen,
bin ich wieder heil und ganz.
Ich will endlich wieder leben
sonnen mich im Gartentraum
Samen in die Erde geben
und Gef?hlen ihren Raum.
Freier atmen will ich wieder
und im leichten bunten Kleid
h?r ich dann die Vogellieder
nach der langen, kalten Zeit.
Will die Pflanzen neu begr??en,
Freunden gleich, wie jedes Jahr.
Mir den Abend dann vers??en,
Fr?hlingsluft, wie wunderbar!

C: Wetterhexe



Mit ganz lieben Gr??en an: BERKANA!!!
12.2.06 22:04
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung